Slide

Tel.: +49 201 2060 1986 | E-Mail: dr-reich@mail.de

Rechtsanwältin | Fachanwältin | Mediatorin (CVM) | Tel.: +49 201 2060 1986 | E-Mail: dr-reich@mail.de

Rechtsanwältin | Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz | Mediatorin (CVM) – Schwerpunkt Wirtschaftsmediation

KANZLEI DR. ANKE REICH

KANZLEI DR. ANKE REICH, LL.M.

KANZLEI DR. ANKE REICH, LL.M.

Tel.: +49 201 2060 1986
E-Mail: dr-reich@mail.de

Slide
Slide

Die größte Ehre, die man einem Menschen antun kann, ist die, dass man zu ihm Vertrauen hat. (M. Claudius)

Die größte Ehre, die man einem Menschen antun kann, ist die, dass man zu ihm Vertrauen hat. (M. Claudius)

Die größte Ehre, die man einem Menschen antun kann, ist die, dass man zu ihm Vertrauen hat. (Matthias Claudius)

Veröffentlichungen

Maßgeblicher Zeitraum der Nichtbenutzung sowie Darlegungs- und Beweislast beim Verfall einer Marke – Zugleich Besprechung von BGH „STELLA“ (Urt. v. 14.1.2021 – I ZR 40/20), GRUR 2021, Heft 9, S. 1145 – 1147
Kosteneinsparungen durch cleveren Umgang mit Marken“, Etiketten-Labels 2020, Heft 2, S. 58 – 60 und Heft 3, S. 66 – 69
„Verbraucherschutz im Lauterkeitsrecht“ in Tamm/Tonner/Brönneke, Verbraucherrecht – Beratungshandbuch, 3. Aufl., 2019/2020, S. 151 – 223 (gemeinsam mit Prof. Dr. Tonner)
„Die Herausforderung des Jahres: Die Datenschutz-Grundverordnung“, Etiketten-Labels 2018, Heft 3, S. 62 – 64
„Messenger-Dienste im Unternehmen – Ist das Risiko einkalkuliert?“, Etiketten-Labels 2018, Teil 1 in Heft 1, S. 52 – 54, und Teil 2 in Heft 2, S.  72 f.
„Besprechung des Beschlusses des AG Bad Hersfeld vom 20.03.2017 mit Anmerkung zu Pflichten und Gefahren bei der Nutzung von WhatsApp“, VuR 2017, Heft 12, S. 474 – 476
„IP-Management – Ein Mehrwert für jedes Unternehmen“, Etiketten-Labels 2016, Heft 5, S. 76 – 80
„Das UWG nach der UWG-Novelle 2015 – Wesentliche Änderungen und Folgen für den Rechtsanwender im Überblick“, VuR 2016, Heft 7, S. 257 – 260
„Verbraucherschutz im Lauterkeitsrecht“ in Tamm/Tonner, Verbraucherrecht – Beratungshandbuch, 2. Aufl., 2016, S. 137 – 208 (gemeinsam mit Prof. Dr. Tonner) – umfassende Aktualisierung der Erstauflage wegen der UWG-Novelle durch das Zweite Gesetz zur Änderung des Gesetzes gegen unlauteren Wettbewerb vom 2. Dezember 2015
„Mediation als Führungsinstrumentarium“, FDI Journal 1-2015, S. 7 – 9
„Geistiges Eigentum – Nutzen und Risiko für jedes Unternehmen“, Deutscher Drucker 2014, Heft 2, Heft 9 und Heft 10
„Verbraucherschutz im Lauterkeitsrecht“ in Tamm/Tonner, Verbraucherrecht – Beratungshandbuch, 1. Aufl., 2012, S. 223 – 294 (gemeinsam mit Prof. Dr. Tonner)
„Wettbewerbsrechtliche Beurteilung der Haustürwerbung“, GRUR 2011, Heft 7, S. 589 – 596
„Gewerblicher Rechtschutz und Urheberrecht – Gemeinsam­keiten undUnterschiede der einzelnen Teil­gebiete“, Jura 2011, Heft 4, S. 278 – 289 (gemeinsam mit Prof. Dr. Tonner)
„Anmerkung zu EuGH, Urteil vom 14.09.2010, Rs. C-48/09 P – Lego Juris A/S/HABM – Roter Lego-Stein“, MR-Int 2010, Heft 3 – 4, S. 136 – 142
„Regulation on Information Requirements of Service Provider“, Gala gazette Juli 2010
„Die wettbewerbsrechtliche Beurteilung der Haustür­werbung in Deutschland – unter beson­derer Berück­sichtigung der wirt­schafts­wissen­schaftlichen und wirt­schaf­tlichen Hinter­gründe sowie der wett­bewerbs­rechtlichen Beur­teilung der Haustür­werbung in anderen ausgewählten Ländern“, Dissertation, Band 165 der Schriftenreihe zum gewerb­lichen Rechts­schutz für Geistiges Eigentum, Wett­bewerbs- und Steuer­recht des Max-Planck-Instituts für Geistiges Eigentum, Wett­bewerbs- und Steuer­recht in München, 2010, 534 Seiten
„Die Entwicklung der wettbewerbsrechtlichen Beurteilung der Telefonwerbung“, VuR 2009, Heft 3, S. 95 – 103 (gemeinsam mit Prof. Dr. Tonner)
„Zum Vorschlag für eine Richtlinie über die Ausübung der Patientenrechte in der grenz­über­schrei­ten­den Ge­sund­heits­ver­sor­gung“, VuR 2008, Heft 12, S. 448 – 457 (gemeinsam mit PD Dr. Benedict)